Stempel gestalten

Seit Jahrzehnten haben sich Stempel in sämtlichen Büros sowie Ämtern etabliert.
Ob bei der Quittung, die der mobile Friseur ausstellt, oder beim Standesamt, wenn eine Heirat beglaubigt werden muss: Stempel werden in allen verfügbaren Bereichen genutzt, und das täglich.

Viel Spaß für nur wenig Geld

Stempel sind äußerst preisgünstig zu erwerben und können von Ihnen völlig frei gestaltet werden. Warum also nicht die eigene Kreativität spielen lassen und dem Stempel völlig individuelle Motive aufsetzen? Das Prinzip ist dabei denkbar simpel, denn: Stempel lassen sich leicht und unkompliziert selbst gestalten! Das Praktische dabei ist, dass sowohl nicht nur der Text, auch die Form, völlig frei mitgestaltet werden können.

Besondere Ereignisse mit Stempeln betonen

Nimmt man die Hochzeit als ein Beispiel, so ist diese ein Ereignis, das sich für die Ewigkeit als ein wunderschöner Tag für alle Beteiligten einprägen soll. Dabei ist es nicht von Belang, welche Art Hochzeit man feiert: Ob es die „grüne“ Hochzeit ist, die goldene oder silberne. Hochzeiten sind in jedem Fall ein emotionales Ereignis. Wenn man sich mit der Organisation befasst, sind die Ansprüche hoch: Alles soll super laufen, perfekt gestaltet sein und später für alle als ein denkwürdiger Tag in Erinnerung bleiben. Eben ein Fest, an das man später wieder und wieder gerne zurückdenkt, wenn der Alltag zurückgekehrt ist. Es liegt also nahe, Einladungskarten, Tischkarten und so weiter ihre ganz eigene Note zu verleihen – mit einem ganz persönlichen, zuvor erstellten Stempel, mit passendem Text und Motiv!

Die individuelle Stempelgestaltung

Das Brautpaar hat durch den Stempel die Möglichkeit, persönliche, kreative Grüße jedem einzelnen Gast zukommen zu lassen. Mehr Individualität ist kaum möglich! Sie haben dadurch die Möglichkeit, einzigartige sowie hochwertige Einladungen zu verschicken, die sich vom Rest unterscheiden. Beim Stempel für die Hochzeit gilt übrigens das selbe Prinzip wie bei einer Firma auch: Im besten Fall hat das Motiv einen hohen Wiedererkennungswert, sodass man es sich besser einprägt – und ist zum Beispiel auch auf allen Tisch- und Menükarten zu finden, oder auf der Danksagung. Dabei ist es nicht weiter wichtig, ob auf die Feier nun 3 Gäste kommen oder 300. Selbst gestempelte Karten bieten eine Menge Vorteile: Nicht nur haben Sie den Überraschungseffekt auf Ihrer Seite, auch ist es möglich, in kurzer Zeit und mit wenig Aufwand eine Menge davon zu produzieren.

Stempel selbst gestalten – Spaß und Qualität

Hier ein paar Vorschläge für selbst gemachte Stempeltexte.
Statt des üblichen „Betrag dankend erhalten“- Standard Spruchs stehen dann Dinge auf dem Stempel wie:

– „Deine Einladung zur Hochzeit“
– „Von Herzen vielen Dank“
– „Endlich! Wir trauen uns“
– „Auf Wiedersehen, wilde Ehe!“
– „Eine Einladung von zwei glücklichen herzen“
– „Du sollst unser Gast zur Hochzeit sein“
– „Von ganzem Herzen“
– „Einladung zur silbernen/goldenen Hochzeit“
– „Hiermit bist du zu unserem besonderen Polterabend eingeladen“
– „Auf gehts: Mein Junggesellenabschied“

stempel_selbst_gestalten

Natürlich sind kreative Stempel nicht nur auf Hochzeiten, sondern auch auf anderen Ereignissen prima: Zu Geburtstagen, Jubiläumsfeiern oder anderen Gelegenheiten. Weiterhin sind bei der Nutzung keinerlei hohe Kosten oder Mühen zu befürchten. Die Gestaltung selbst kann selbstverständlich direkt online vorgenommen werden. Stempel selbst machen bedeutet, sich eigene Motive und Texte auszudenken und diese fertigen zu lassen. Sie können aber auch zum Spaß zum Beispiel einen Kartoffelstempel basteln.